Sommerferien, Mini DIY Lampions als Video Tutorial auf YouTube und eine kleine Sommerpause

P1050574-1-2Es sind Feeerien! Endlich durften Niedersachsen (also ich auch), Bremen und Baden-Württemberg heute auch in die wohlverdienten Sommerferien starten. Ich habe sie mir echt verdient und freue mich auch schon sehr auf 6 lange und schöne Wochen mit ganz viel Sonne, Spaß und Entspannung.
Passend zu den Sommerferien habe ich ein kleines Anleitungsvideo für meine DIY Lampions, die ich im letzten Jahr im Oktober hier schon einmal verbloggt habe, gefilmt. Das Video könnt ihr hier auf meinem YouTube-Kanal ansehen oder auch direkt hier unter meinem Post ansehen. Es ist zwar auf Englisch, aber ich hoffe, trotzdem einfach zu verstehen und zur Not gibt es ja immer noch eine Bilderanleitung auf meinem Blog zu den Lampions.
Außerdem wollte ich mich mit diesem kleinen Post auch in eine kleine Sommerpause gehen. Ich habe für diese Zeit nichts vorbereitet, aber sie wird auch nicht allzu lang dauern. Wie ihr mich bisher ja schon kennen gelernt habt, mache ich selten Dinge sehr kontinuierlich und halte vieles auch einfach nicht ein oder durch. Deshalb braucht ihr euch also nicht zu wundern, wenn mir dann doch wieder langweilig wird und ihr hier doch das ein oder andere von mir sehen werdet. Außerdem wird es auch den Urlaub über bestimmt recht oft etwas von mir auf meinem instagram geben…also schaut doch mal rein, wenn ihr Lust und Zeit habt.
Ich hoffe ihr habt schöne Pläne für euren Urlaub und eure Ferien! Viel Spaß bei was auch immer ihr macht und bis bald!

Advertisements

5 Kommentare zu “Sommerferien, Mini DIY Lampions als Video Tutorial auf YouTube und eine kleine Sommerpause

  1. Wow! Ein ganz großes Lob für dieses schöne Video! Wunderschön gestaltet, schöne Musik (Name? 🙂 ) und einfach alles perfekt! Ich wünsche dir wunderschöne Sommerferien, genieße die Sonne und die lange Ruhezeit mit allen Zügen!
    LG,
    mycreativediystudio

    Gefällt mir

    • Ein ganz großes Dankeschön! Hihi. Die Musik habe ich von audionetwork.com. Da kann man solche „Hintergrundmusik“ kaufen und ich kann dir gerade ehrlich gesagt gar nicht sagen, wie das Stück heißt:) Wenn du es umbedingt wissen möchtest, dann sag ich es dir später noch mal…ja? Ich hoffe du hast auch ganz tolle Sommerferien und ganz viel Spaß.
      Liebste Grüße
      Leah

      Gefällt mir

  2. Pingback: Gastbeitrag | Chocolate Chip Muffins aus einem Monster Dough auf “So, it was weekend. And I was bored.” | nowmatterhow

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s