Gastbeitrag | Chocolate Chip Muffins aus einem Monster Dough auf „So, it was weekend. And I was bored.“

guestblogging_chocolate_chip_muffins_nowmatterhow_august.jpgcollage

Ihr seht, wie ich es bereits erwähnt habe, unterbreche ich meine kleine Sommerpause hier auf’m Blog jetzt schon. Allerdings nur aus einem ganz bestimmten Grund. Während ich nämlich gerade im Strandkorb vor’m Deich sitze und mir einen steife Meeresbrise um die Ohren wehen lasse und mein allzeit sehr begehrtes Krabbenbrötchen genieße, könnt ihr euch anschauen wie ich meine Backkünste genutzt habe um für die liebe Midsommarflicka auf ihrem Blog „So it was weekend. And I was bored.“ zugastbloggen!

Bis Ende des Jahres werdet ihr mich dort auch noch ein paar Mal sehen.

Ich habe mich für etwas Süßes, Gebackenes entschieden und es sind dann am Ende „Monster Dough Chocolate Chip Muffins“ geworden! Warum es keine gewöhnlichen Chocolate Chip Muffins sind, könnt ihr euch dann gleich drüben anschauen.

Über die Gastbeiträge habe ich mich natürlich sehr gefreut und auch, dass es reine englische Beiträge sind, da ich sowas ja hier noch nie gemacht habe. Vielleicht sollte ich das ja mal einführen.

Außerdem habe ich für meine Gastbeiträge hier auf’m Blog eine neue Seite eingerichtet, die „Woanders“ heißt. Ihr findet sie entweder direkt oben unter meinem Logo in der Leiste oder auch, wenn ihr einfach hier klickt.

Ich hoffe ihr genießt eure Zeit und ihr mögt meinen Gastbeitrag. Also viel Spaß, bei was auch immer ihr macht!
Leah

Advertisements

3 Kommentare zu “Gastbeitrag | Chocolate Chip Muffins aus einem Monster Dough auf „So, it was weekend. And I was bored.“

  1. Pingback: Gastbeitrag | extra thin apple tarte with rosemary auf “It was weekend. And I was bored.” | nowmatterhow

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s