1 Jahr | Bloggeburtstag

P1110453_Kopie

Hoch soll’n sie leben, hoch soll’n sie leben…zweimal hoooooch! Yeah. Ich feier heute Geburtstag. Bloggeburtstag. Ja genau. Am 09. Mai 2013 habe ich hier auf nowmatterhow (mit einem damals noch sehr kargen Blogdesign) meinen allerersten Blogpost überhaupt hochgeladen.
Ich hätte damals nie gedacht, dass ich es so lange durchhalte und mir der Blog so ans Herz wachsen würde. Er ist mein Baby, mein Tagebuch, mein Hobby. Alles was ich hoch lade, habe ich mit Liebe in meiner Freizeit gestaltet und es ist mir immer sehr wichtig. Getreu meinem Motto, nicht jeden Tag irgendeinen Scheiß Mist hochzuladen, sondern lieber dann zu bloggen, wenn auch die passenden Ideen und die Lust und Freude vorhanden sind.
Ich blicke zurück auf 365 Tage, 12 Monate, 60 Stunden, 525600 Minuten,31536000 Sekunden, 102 veröffentlichte Beiträge, knapp 75 Blogleser und fast 7000 Besucher und ganz viel Liebe und Freude.
Jedem einzelnen Leser möchte ich danken, dass ihr mich unterstützt und euch mein Blog gefällt.
Ich habe in dem einen Jahr viele von euch zwar nicht im echten Leben, aber trotzdem in einer ganz anderen Art und Weise kennen und lesen gelernt und wenn ich eins auf jeden Fall mitgenommen habe, dann dass man als Blogger niemals den Spruch „Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“ verfolgen sollte. Ich habe in diesem einen Jahr so viele Texte und die schönsten Bilder bestaunen dürfen und ich muss sagen, dass man sich nicht immer vom ersten Eindruck, also dem Bloglayout abschrecken lassen sollte, denn meistens wird gerade dort besonders viel Zeit und Liebe in die Texte und Bilder investiert!
Danke das ihr hier lest, kommentiert und mein Leben damit so bereichert. Es gefällt mir bis jetzt sehr, sehr gut in Bloghausen und ich finde, wir sind doch echt eine nette, kleine BloggerFamilie geworden. Also. Auf eine Neues!

P1110412_KopieP1110473_Kopie

 

Advertisements

19 Kommentare zu “1 Jahr | Bloggeburtstag

  1. Sehr schöner Blog!
    Ich liebe es!
    Du bist ja eine Jugendliche und mir fallen im Internet immer diese # auf.
    Was ist das? Ich glaube, das es sich Häschtäg nennt.
    Hoffe auf eine fixe Antwort!
    Deine liebste Inge

    Gefällt mir

    • Ein ganz herzlichstes Dankeschön liebe Inge;)
      Ja, es nennt sich Häschtäg:D schreibt sich aber Hashtag!
      Die Frage bekomme ich so häufig gestellt:) vielleicht hilft dir das hier ja:
      Der Begriff Hashtag stammt aus dem englischen Wortschatz und setzt sich aus den zwei Wörtern „Hash“ und „Tag“ zusammen. Die englische Bezeichnung „Hash“ bedeutet zu Deutsch so viel wie „Raute“ und „tag“ so viel wie „Markierung“.
      Am besten guckst du mal hier http://schulesocialmedia.com/2013/06/23/hashtags-kurz-erklart/
      Ich hoffe, ich konnte dir helfen Inge:)
      Liebste Grüße Leah

      Gefällt mir

  2. Liebe Leah,
    herzliche Glückwunsch zum 1. Geburtstag!!!! Ich wünsche dir noch viele viele schöne Blogger-Erlebnisse. Auf dass dir die kreativen Ideen nie ausgehen mögen!
    Feier noch schön & weiter so! LG vonKarin
    PS: Dein Blog ist ganze 4 Tage älter als meiner …. 😀

    Gefällt mir

  3. Pingback: Happy End! – 2014 | nowmatterhow

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s