Schriftarten

SAM_2592_Kopie

Für mein „Schriftarten-Projekt“ braucht man eine Vorlage mit Buchstaben in der Schriftart seiner Wahl, eine Kalligraphie-Feder (passende Tinte und Federn), eventuell ein bisschen Karton zum unterlegen, einen schwarzen Feinliner, Filzstift, Bleistifte in verschiedenen Härtgraden, einen schwarzen Buntstift, ein Lineal bzw. Geodreieck und Papier bzw. evtl. eine Karte und Kleber.

SAM_2580

Als erstes zieht man sich mit dem Lineal zwei oder mehr Linien und überlegt sich das Wort, dass man schreiben möchte. Dann schreibt man Buchstabe für Buchstabe mit dem Bleibstift von der Vorlage ab.

SAM_2586

Mann umrandet dann die einzelnen Buchstaben mit dem schwarzen Feinliner und füllt sie mit dem Buntstift aus. Als nächstes steckt man die Feder in den Halter und steckt die Feder so lange in die Tinte bis genug daran klebt bzw. sie das Loch gefüllt hat. Dann spurt man mit der Feder die einzelnen Buchstaben noch einmal nach.

SAM_2587

Zum Schluss werden noch die Bleistiftlinien wegradiert und man kann den Schriftzug eventuell ausschneiden und mit Kleber auf eine Karte kleben oder das Papier mit dem Text zu einer Karte falten. Fertig!

SAM_2588

Unterschrift

Advertisements

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s