imagination- Teil 3

SAM_2575 (2)_Kopie

Im dritten Teil meiner Magazin-Vorstellungs-Reihe möchte ich das Magazin sweet paul vorstellen. Es war in meiner Pink Box vom Juli 2013 drin. Es ist vom NY-Foodstylisten Paul Lowe. Auf dessen „Blog“ mit Leckereien und auch ein paar kreativen, zum Foodstyling passenden Ideen kommt man direkt über die sweet paul- Website (hier zum Blog).

Es ist leider noch die Frühjahrsausgabe, aber es gibt im Internet schon die Sommerausgabe zu kaufen. Die Zeitung kostet 5,90€, was meiner Meinung nach ein sehr guter Preis für den Standart an Rezepten und auch für die Aufmachung ist.

In der Frühlingsausgabe werden verschiedene Pastakreationen, wunderbare Naschereien, bunte Salate, Blüten aus Wachs zum Basteln und noch vieles leckeres mehr vorgestellt.

Besonders gut gefallen mir an dieser Ausgabe von sweet paul, die zwar immer gelungenden, aber dieses mal wirklich herausragenden, Bilder von den vielen verschiedenen Leckereien.

Fazit: Das ist meine absolute lieblings Koch- bzw. Backzeitung. Die tollen Bilder und einfachen Rezepte laden wirklich ein, nachzumachen. Ein absoluten muss für Naschkatzen.

Unterschrift

Advertisements

Ein Kommentar zu “imagination- Teil 3

  1. Pingback: freitagsfutter #3 | Melonen-Feta-Salat mit Rucola | nowmatterhow

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s