Neue Träume…segeln in ein neues Jahr

P1070093_KopieEs ist Neujahr. Der erste Januar 2014. Der 01.01.14. Unfassbar wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich musste gerade erstmal überlegen, ob das Jahr wirklich mit Januar anfängt. Ja, doch das tut es. Ich bin immer noch verwirrt und irgentwie fühle ich mich auch nicht anders als Gestern oder Vorgestern. Ich hoffe ihr habt es gestern ordentlich knallen lassen – im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich habe mir für heute überlegt, dass man seine Wünsche und Träume und überhaupt Alles, was einem in diesem noch sehr frischen Jahr einfällt, auf einen Zettel aufschreiben sollte. Da die Seen und Meere und auch die ganzen anderen Wasseransammlungen hierzu Lande noch nicht zugefroren sind, kann man diesen Zettel auch prima für die Ewigkeit wegschicken und vielleicht findet ihn ja dann jemand und erfüllt euch euren Wunsch oder Traum. Wer weiß.
Also habe ich eine ganzen Gedanken, Wünsche, Träume, Hoffnungen…einfach alles – auf einen Zettel geschrieben und mein Kindergartenwissen in Sachen Papierbootfalten angewand. Dieses Böötchen musst natürlich auch für die Ewigkeit festgehalten werden, also der Inhalt. Da bekanntlicher Weise Wünsche ja nicht in Erfüllung gehen wenn man sie weitererzählt oder in unserem Falle anderen aufschreibt, werdet ihr natürlich nie erfahren was ich mit meinem Boot losgeschickt habe. Ich hoffe trotzdem sehr, dass euch die Idee gefällt und man so ganz langsam oder auch schneller das neue Jahr begrüßen kann. Also ganz viel Spaß beim Überlegen und ich hoffe das euer und unser Jahr genauso toll und inspirierend wird, wie das vorherige. Auf ein Neues! P1070062_Kopie

Advertisements

2 Kommentare zu “Neue Träume…segeln in ein neues Jahr

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s