Sweet Sushi

P1050357_Kopie

Für das „Sweet-Sushi“ braucht man: Kakao zum Backen, Milchreis, Zucker, evtl.Mehl, Früchte für die Füllung.

Zuerst kocht man den Milchreis nach Packungsangabe und entfernt einen Großteil seiner Flüssigkeit, damit es hinterher schön pappt. Danach schneidet man die Früchte in Stücke oder Streifen und mischt den Kakao mit Zucker oder Puderzucker. Als nächstes legt man eine Bambusmatte mit Aluminium oder Frischhaltefolie aus und verteilt den Reis darauf. Danach legt man die Früchte drauf und rollt das ganze. Am Besten die Rolle gut verpacken und ins Tiefkühlfach für eine halbe Stunde legen, damit beim Schneiden nichts auseinander fällt. Zum Schluss dann die Rolle aus dem Tiefkühlfach holen, sie im Kako wälzen und in dicke „Sushi-Scheiben“ schneiden. Fertig!

Advertisements

Danke, dass du hier bist und dir Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darüber!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s